Tunesien/Sahara 2022

6.4. – 20.4. 2022

IMG 6055a
Eine Reise nach Afrika und dann durch die unendliche Sandwüste „Sahara“ fahren.
Der Gedanke daran übt eine gewisse Faszination aus. "Aber allein wäre mir das zu unsicher".
Wenn Du so denkst, dann muss das kein Traum bleiben.
Zu Ostern 2022 werden wir diesen Reise-Traum gemeinsam realisieren.
 
Die Besonderheit an dieser Reise liegt darin, dass man hierfür keinen hochgerüsteten Geländewagen besitzen muss.
Allrad (möglichst mit Untersetzung) oder ein anderes „Four Wheel“ System sollte er allerdings haben.
Am Mittwoch 6.4. müssen wir in Civitavecchia (Italia) sein. Von dort bringt uns die Fähre in 23 Stunden nach Tunis.
Erst einmal schnuppern wir in Hammamet die Arabische Welt.
Auf unserem Programm stehen viele interessante Sehenswürdigkeiten.
Z.B. die Filmkulissen von Star-Wars, das Chott el Jerryd, das Speicherdorf Ksar Queled Sultane.
Wir genießen das African-Feeling, sitzen in einem Café und trinken Tea a la Menthe, schlendern über Märkte, schauen dem Treiben zu,
essen Hammel am Straßenrand, fahren durch die Sahara-Dünen, übernachten im Sand und baden in der warmen Quelle in der Oase Ksar Ghillane.
Die erste Dünenfahrt gibt es direkt bei dem Star-Wars Dorf „Mos Esba“.
Von Douz aus fahren wir zu einem Sandrosen Feld und können dort die Sandrosen, die Karl May schon beschrieb, sammeln und mitnehmen.
Dann geht es für 3 Tage in die Sahara hinein. Vorbei am Café „Port Du Desert“ durchqueren wir ein Dünenfeld und sind in Tembaine, bei den 3 Tafelbergen.
Auf unseren Reisen wollen wir Plastik-Verpackungen und sonstigen Plastik Müll vermeiden.
Hinweise:
Dieses ist eine Urlaubs- und Erlebnisreise und keine Hardcore-Sahara-Offroad-Tour.
Wir bewegen uns in den genehmigten Gebieten und fahren nicht in die Sperrgebiete.
Voraussetzung ist Allrad, oder ein anderes „Four Wheel“ System.
Jeder fährt auf eigenes Risiko. Keine Haftung und kein Schadenersatz möglich.
Tunesien ist ein islamisches Land. Passieren kann aber überall etwas.
Übernachtungen auf Campingplätzen, überwiegend aber in der Natur (Sand und Strand).
Reisen in der Gruppe erfordert immer Anpassung und Rücksichtnahme.
Teamfähigkeit setzen wir voraus. Fahrzeuge über 3.5 to auf Anfrage. Keine Hunde.
Mit An- und Abreise benötigst Du 3 Wochen Zeit.
Die Gesamtstrecke in Tunesien beträgt ca. 1.500 Kilometer.
Wer alle Sehenswürdigkeiten, die im Reiseführer beschrieben sind, besuchen und fotografieren möchte, sollte lieber allein fahren.
Im Vordergrund steht das gemeinsam Erlebnis
Mitfahr-Obolus:
2 Wochen-Tour 1.150,- € Auto/Fahrer, Beifahrer 150,-
Dies ist eine ©® Privat-Reise. Wer sich als Kunde versteht, bleibt besser zu Hause.
Organisation: ©® Claus Ruhe 38372 Helmstedt, Poststr. 2 Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 05352-7654 Mobil: 0170.2388905 www.safaricar.de
Zum Seitenanfang
feedback
<<  Dezember 2021  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
x