SUV / Edel Offroader
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, SUV Fahrern so viel Erlebnis zu bieten, wie dies mit solchen Fahrzeugen nur möglich ist.
Dabei sind Ziele entstanden, die viele Fahrer solcher Autos nie ins Auge gefasst hätten.
SUV‘s, sind das die Autos, die vor der berühmten Eisdiele stehen?
Sind die Fahrer solcher Autos diejenigen, die die Berichte von Touren und Abenteuern aufmerksam in der „Fachzeitschrift“ lesen und doch wissen, dass sie etwas in dieser Art doch nie erleben werden?

Zugegeben, Bodenfreiheit, Spoiler und Radstand schränken die Möglichkeiten bei der Abenteuertour schon ein, aber es ist möglich.
Wenn die Zeit, wo die Nachbarn lange Hälse gemacht haben, um zu sehen, was denn dort für ein Auto vor der Tür steht vorbei ist, kommt auch irgendwann mal der Wunsch auf, mehr mit dem Auto zu machen, als nur zum Einkauf zu fahren.
Aber der Reihe nach.
Kein Offroad Fahrer sollte seine ersten Erfahrungen als Autodidakt auf verbotenem Terrain machen. Dazu bietet z.B. Outdoor+Offroad Fahrseminare an, die genau auf die Bedürfnisse und Gegebenheiten dieser Autos angepasst sind. Wichtig ist, dass jeder Offroader erst einmal Vertrauen zu seinem Fahrzeug und ein Gefühl fürs Gelände bekommt. Danach ist vieles schon einfacher.
Niemand darf Angst um sein Auto haben. Und wenn ein erfahrener Moderator vor, neben und hinter dem Auto steht und Tipps gibt, dann hat man mit SUV und Edel Offroader auch Spaß am Gelände fahren. Versprochen.
So vorbereitet, kann man sich auch gut einer Weekend Tour mit Gleichgesinnten anschließen. Wichtig dabei ist das Vertrauen zum Reiseveranstalter. Wenn dieser entsprechende Strecken heraussucht, dann kann jeder Teilnehmer sein persönliches Abenteuer Feeling bekommen, ohne Angst um sein Auto haben zu müssen.
Mit dem Auto unterwegs sein. Auf einer Tour mit und in dem Auto leben. Mal im Zelt oder auch im Hotel. Draußen in der Natur sein, den Sternenhimmel sehen und dabei allen Sinnen freien Lauf lassen. Das muss kein Traum bleiben- ist aber ein Erlebnis, unbezahlbarerer Güte
Outdoor+Offroad möchte SUV Fahrer nach Afrika entführen und damit ein Ziel eröffnen das viele Fahrer solcher Autos niemals geplant hätten. Nennen wir es doch einfach Traumerfüllung.
Nein, natürlich fahren wir keine Sahara Rallye, sondern unternehmen eine Erlebnisfahrt in einen anderen Kulturkreis, mit viel Sehenswerten und dem Gefühl von Freiheit und Abenteuer. Ziel ist der Süden von Tunesien mit Schnupper-Trip in den feinen Sahara Sand.
Wir möchten nicht, das SUV Fahrer nur belächelt werden. Aber SUV Fahrer müssen auch selbst etwas tun, um aus dieser Ecke heraus zu kommen.
Wir bieten die Möglichkeiten. Den Schritt zu einer Weekendtour nach Polen, einer Reise durch Skandinavien oder die Pyrenäen oder gar nach Afrika, den müssen sie selber tun. Die SUV Fahrer.
Wir sind für Euch da, kämpfen für Euch - kommt einfach. 
Euer Claus  
Bilder: http://www.safaricar.de/index.php/bilder/category/20-suv--offroad 
 

Zum Seitenanfang
feedback
<<  Dezember 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
x