©lub ®eisen und Caravan-Trekking ( CTT )

Claus Ruhe und Renate unternehmen seit 20 Jahren ihre Reisen mit dem Geländewagen.
Inzwischen sind sie ein Rentner Ehepaar und haben sich dem Thema: „Senioren auf Reisen“ angenommen.
Ihr Auto heißt, abgeleitet von dem Wort Safari und Car = SafariCar. Und so haben sie auch ihre Reise Art genannt.
cr mongo4
Die Zeiten, da wir jedes Matschloch gesucht haben und "Trophy-Feeling" haben wollten, sind vorbei. Das hatten wir.
90 Wasser2
Und heute?
Wir sind alle älter und damit auch ruhiger geworden.
Bei vielen Jung-Senioren, Pensionären und Vor-Ruheständlern steht jetzt das Reise-Erlebnis im Vordergrund.
Und so können wir, da wir Zeit haben, auch ferne Reiseziele ansteuern.
Die Seidenstraße, das Kaspische Meer, Troja, Mauretanien-Senegal, den Pamir-Highway..........
Unser Motto: Gemeinsam unterwegs sein, gemeinsam erleben, gemeinsam genießen.
Da wir nicht jedes individuelle Traumziel anbieten können, könnt Ihr über uns einen Reise-Partner suchen,
mit dem ihr dann zusammen auf Tour geht. Wir werden dass gern vermitteln.  "Kost nix"
dscf3942
Reisen, die auf agile Jung-Senioren, aktive Rentner und dynamische Pensionäre abgestimmt sind.
dsc 0018
Widmet man sich der Frage des „wohin“, dann leiden wir alle darunter, das es in ziemlich vielen Ländern Risiken durch Unruhen und Demonstrationen gibt.
Zu vielen Zielgebieten wagen sich die Reisenden nicht mehr hin. Zumindest nicht allein. Hier stoßen wir dann gleich auf die nächste Konsequenz aus unserer Philosophie.
Die Antwort lautet: Gemeinsam reisen. Wenn man gemeinsam unterwegs ist, hat man immer jemanden an seiner Seite, der gegebenenfalls helfend eingreifen kann.
An vielen schönen Stellen wagt man es als Alleinfahrer einfach nicht, sich hinzustellen und zu übernachten. Das ist in der Gruppe viel angenehmer.
 
 
Kommen wir nun noch zu einem weiteren Problem. Der abenteuerlustige Pensionär möchte schon gern auf Erlebnisreise gehen.
Nur seine Ehefrau leider nicht. Mal am Wochenende im Auto oder Dachzelt schlafen ist vielleicht noch okay, aber nicht 3 Wochen oder mehr.
Es ist aber wesentlich schöner und auch für die altgedienten Ehen angenehmer, könnte man gemeinsam mit seiner Partnerin oder seinem Partner auf Reisen sein.
Auch hierfür haben wir eine Lösung gefunden. Sie heißt „Caravan-Trekking-Touren“.
5 tun stadt
Wir haben einfach zu Grunde gelegt, dass man mit einem Wohnwagen am Haken nicht 2 Wochen lang an einem Ort stehen muss.
Mit einem Wohnwagen kann man auch weiter ziehen, also Trekking-Touren unternehmen.
Und mit einer Wohnwagen Reise haben viele Ehefrauen den Komfort, den sie sich unterwegs wünschen.
Nach dem wir die Problematik „älteren Generation“ ergründet und Lösungen gefunden hatten, haben wir diese Reise-Art getestet und für „gut“ befunden.
Unsere Erkenntnis aus diesen Reisen ist:
Man darf nicht davon ausgehen, dass diese Touren jetzt Schlaf-Reisen sind. Die Jung-Senioren verfügen manchmal über mehr Power,
als ein erschöpfter Arbeitnehmer in den besten Jahren.“
SafariCar-Reisen hat die Struktur seiner Reisen den Bedürfnissen angepasst.
Zitat von Claus: "Einer musste ja mal etwas für die älter werdende Gesellschaft tun."
Weitere Informationen unter Reisevorschläge
Zum Seitenanfang
feedback
<<  Dezember 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
x